[[ PDF / Epub ]] ☀ Fettnäpfchenführer Indien: Be happy oder das no problem-Problem Autor – Biorganicenergy.co

Ich hatte beruflich viel mit Indien zu tun Daher sehr spannend, dass auch andere in die gleichen Fettn pfchen getreten sind wie ich Auch ist das Buch sehr liebevoll geschrieben Sehr zu empfehlen f r alle, die ber die indische Mentalit t u Gepflogenheiten lernen m chten Dazu sehr humorig Ich las das Buch mit einem Dauerschmunzeln im Gesicht. Namaste Willkommen In Den Untiefen Der Indischen Kultur, Zwischen Mantras Und Mumbai, Curry Und Chaos, Bollywood Und BuddhaLebensk Nstlerin Alma, Durch Und Durch Berliner Schnauze, Begegnet Indien Auf Ihrem Trip Vom Norden Bis Tief In Den S Den Mit Abenteuerlust Und Ungeduld Doch Mother India H Lt V Llig Gelassen Dagegen Beharrlich Torpediert Der Indische Alltag Almas Deutschen Ordnungssinn Mit Irrwitziger Und Zur Wei Glut Treibender Sogenannter Normalit T, Mit L Rm Und Monstr Sem Und Schon Bald Wird Sonnenklar Das Einzige, Was Alma Wirklich Von Indien Erwarten Kann, Ist Das UnerwarteteDoch Wie Hei T Es So Sch N Im Land Der Yogis No Problem Und Auch Wenn Sich Hinter Jedem No Problem Garantiert Eine Bunte Palette Zahlloser Schwierigkeiten Materialisiert, Seien Sie Unbesorgt Indien Kennt Keine Probleme, Nur L Sungen Zugegeben, Die Entfalten Sich M Glicherweise Erst Im N Chsten Leben, Aber Auch Das Ist Nur Eine Frage Der Zeit, Und Davon Gibt Es In Indien Schlie Lich Mehr Als Genug Be HappyEin Am Santer Leitfaden F R Eine Unbeschwerte Reise Durchs Land Der Gegens Tze So Unterhaltsam Geschrieben Wie Ein Roman Und So Lehrreich Wie Ein Sachbuch Eine Perfekte Vorbereitung, Um Eine Reise Durch Indien Zu Einer Unvergesslichen Und Vergn Glichen Erfahrung Zu Machen Traudl Kupfer, Indien Aktuell Indienkennerin Karin Kaiser Vermittelt Auf Anschauliche Und Am Sante Art, Wie Man Alltagskatastrophen Umgeht, Sicherheitsrisiken Vermeidet Und Sich Bei Gesch Ftsterminen Oder Urlaubsbegegnungen Respektvoll Und Angemessen Verh Lt Elke Nibbrig, Ekzbliotheksservice In Lockerem, Am Santen Stil Hilft Der Fettn Pfchenf Hrer Bei Der Praktischen Reisevorsorge Und Gibt Hilfreiche Tipps, Zum Beispiel F R Angemessene Bekleidung Christina Kamp, TourismWatch Locker Leichte Erz Hlung Mit Lebendigen Episoden Aus Dem Normalen Wahnsinn Indiens Als Leitfaden F R Indien Anf Nger Ist Der Fettn Pfchenf Hrer Unschlagbar Gut Kaufempfehlung Franziska Fr Hlich, Go Out Ein Guter Einstieg Und Berblick, Handlich Und F R Wenig Geld Kaufen Dr Thomas Kohl, Fachbuchjournal Man Muss Gestehen, Dass Man Bei Der Lekt Re Dieses Fettn Pfchenf Hrers Sehr Viel Ber Indien Erf Hrt Vielleicht Mag Man Sogar Nachvollziehen, Warum Alma Nach Ihrer R Ckkehr Nach Berlin Bald Schon Heimweh Nach Indien Hat Dr Friedemann Bartu, Neue Z Rcher Zeitung dann bleiben einem viele Erlebnisse Faux Pas oder b se berraschungen erspart Das Buch ist super unterhaltsam geschrieben und wir waren sehr froh, es gelesen zu haben, bevor wir auf unsere Abenteuertour nach Indien aufgebrochen sind.Nach der Reise k nnen wir best tigen, dass die Inhalte wahr sind auch wenn sie beim Lesen im Vorfeld uns eher als Fantastereien oder zumindest stark bertrieben erschienen. Kennt man Indien nur aus Dokus oder Bollywood Filmen, so umrandet dieses Werk das vermutete Indien mit pers nlichen Erlebnissen der Verfasserin Sie schildert humorvoll und realistisch ihre Begegnungen und Erlebnisse Mich pers nlich hat sie ein wenig abgeschreckt vor einer Indienreise aber andererseits auch wiederum Neugier erweckt Mir pers nlich ist die indische Kultur nicht fremd und die Inder, wie es in dem Buch ebenfalls beschildert wird sehr freundliche Gastgeber und mit abgeschreckt meine ich eher mir die Augen ge ffnet, da diese Fettn pfchen unbedingt vermieden werden m ssen Wer nach Indien will sollte unbedingt dieses Buch vorher gelesen haben, denn sie enth lt gute brauchbare Tipps Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich in ein paar Monaten das erste mal nach Indien reisen werde und ich bisher eigentlich nichts ber das Land wei.Hier handelt es sich nicht um einen typischen Reisef hrer, eine Hotel oder Restaurantempfehlung wird man vergeblich suchen Vielmehr werden in vielen kleinen Geschichten allt gliche Situationen durchgespielt, anschlie end die m glichen Fettn pfchen und die Verhaltensweisen, wie man genau solche vermeiden kann, erl utert.Die vielen verschiedenen Situationen werden in relativ unabh ngig voneinander handelnden Geschichten beschrieben, sodass es ohne Probleme m glich ist, mitten im Buch zu beginnen, Kapitel zu berspringen oder interessante Themen leicht wieder zu finden und mehrmals zu lesen.Es wird auf relativ seichte Art der Umgang mit Menschen, Land, Sitten Gebr uche etc beschrieben, sodass es wahrscheinlich nur f r absolute Indien Neulinge interessant sein wird.Zum ersten Reinschnuppern in diese wohl komplett neue Welt ist dieses Buch aber sehr zu empfehlen.Ich habe mich vorher nie mit indien befasst und auch die Reise ohne Erwartungen gebucht, aber dank diesem Buch freue ich mich nun sehr auf dieses bevorstehende Abenteuer und es hat definitiv das Interesse nach Mehr geweckt Meine Indienreise ergab sich sehr spontan, so dass ich innerhalb k rzester Zeit alles erledigen und vorbereiten musste.Um mich also auch auf die kulturellen Unterschiede m glichst gut einzustellen, habe ich diesen Fettn pfchenf hrer gekauft Er ist leicht zu lesen, in kurze Kapitel unterteilt Eine junge Frau auf der Reise Ihres Lebens spontan und wenig vorbereitet da waren die ersten Gemeinsamkeiten direkt gegeben die erz hlt, was ihr passiert ihr Onkel, der diese Erlebnisse von Zuhause aus in einer angenehm leicht ironischen Art kommentiert und eine neutrale Sichtweise auf die geschilderten Situationen mit Hintergrundinformationen zu bestimmten Orten, religi sen, kulturellen und geschichtlichen Zusammenh ngen, aber auch ein Einblick in Land und Leute, wichtige Verhaltensweisen und Dinge, auf die man sich versuchen sollte einzustellen, auch wenn es ganz bestimmt anders ist, wenn man dann vor Ort ist.Aus meiner Sicht ein absolutes Muss f r jemanden, der zum ersten Mal nach Indien reist.Oder f r alle die, die dort waren, ohne sich vorher damit zu besch ftigen, und die sich danach wieder erkennen m chten, in welche Fettn pfchen auch sie getreten sind. Ein ganz anderes Konzept, die Geschichte von Alma in Indien ganz nett , Kommentare von Onkel Friedrich informativ, aber komischer Zusammenhang zwischen Almas Geschichte und seinen Kommentaren und allgemeine sachliche Infos zum Thema Einerseits kommt s mir seltsam zusammengewrfelt vor, andererseits lsst es sich gut lesen und ist insgesamt sehr informativ und betrachtet unterschiedlicher Themen Ich habe es mir als Reisevorbereitung gekauft und dafr ist es prima